• Release Date: April 20, 2018
  • Catalog No: edition 26
  • Label: poise
Bandcanp

oona kastner live solo vol.1

Achtung: 2. Juni 2018 – CD Release Konzert

Seit Ende 2016 lade ich in meiner Reihe „Raum 1“ regelmäßig zu Laboratoriums-Konzerten in mein Bielefelder Studio ein und widme mich bei jeder Ausgabe von „Raum 1“ einem meiner „Helden“.

Die Konzerte im kleinsten Kreise werden professionell aufgenommen, und auf Betreiben von Dirk Raulf werden bei seinem Label Poise nun die ersten drei Widmungen der Reihe veröffentlicht: Bearbeitungen von Leonard Cohen, Neil Young und Radiohead.

Stimme, Piano (zum Teil präpariert) und Elektronik sind die Mittel, die ich einsetze, um die ,Songpoesie meiner Helden‘ ganz neu zu Ohr zu bringen.

Stilistisch finden sich Echos unterschiedlichster Einflüsse: von Song- Innnovatoren wie David Sylvian oder Scott Walker, Elektronikern wie Alva Noto oder Hector Zazou, Sängerinnen und Komponistinnen wie Annette Peacock oder Björk, von Bands wie Sunn O))) oder The Swans, Noise-Radikalisten wie Merzbow, Avantgardisten wie Arvo Pärt.

Bei Bandcamp das Album anhören und als Download oder als CD kaufen

Weitere Möglichkeiten das Album zu erwerben:

Amazon
Google
iTunes

Und zum streamen könnt ihr euren Lieblingsdienst wählen:

Spotify
Deezer


Aktuelle Besprechung im Bad Alchemy Magazin